SAP-Lösungen für mehr unternehmerischen Erfolg

SAP ist der viertgrößte Hersteller von Software weltweit und liegt innerhalb von Europa auf Platz eins. Mit Softwarelösungen für kleine, mittelständische und große Unternehmen bietet die Aktiengesellschaft aus Deutschland Programme und Gesamtkonzepte für jeden nur erdenklichen Bereich der Unternehmensverwaltung an.

Die Grundausstattung zum Erfolg

SAP Lösungen sind auf den Bereich ERP (Enterprise Resource Planning) zugeschnitten. Es wird eine zentrale Anlaufstelle geboten, an der die verschiedensten Bereiche vernetzt sind, sodass ein reibungsloses Zusammenwirken und eine übersichtliche Unternehmensstruktur möglich sind. Ein gutes Beispiel hierfür ist die Basislösung SAP Business One, die sich an kleine und mittelständische Betriebe richtet. Im Funktionsumfang inbegriffen sind neben dem Kundenbeziehungsmanagement und dem Lieferantenbeziehungsmanagement noch die Finanzplanung, das Supply Chain Management und das Human Resources Management. Da nicht nur Berichte und Analysemöglichkeiten vorhanden sind und sich die Software in übergeordnete oder fremde Systeme integrieren lässt, gilt Business One als benutzerfreundlich. Daneben gibt es diverse Möglichkeiten der Erweiterung mit Add-Ons.
Noch einen Schritt weiter geht SAP Business by Design, eine innovative Softwarelösung für den Mittelstand oder Tochterunternehmen von Großkonzernen. Auch hier werden die grundlegenden Bereiche im Geschäftsleben abgedeckt, dies aber mit mehr Fokus auf Aktionen im etwas größeren Rahmen. Das ganze ist als On-Demand-Lösung erhältlich, denn bei Business by Design erwirbt man nicht gegen einmalige Gebühr eine Lizenz, sondern mietet die Software zum Monatspreis für 15 Anwender.
Neu und doch schon bewährt ist das Konzept SAP HANA In-Memory Computing. Ein großes Volumen an Echtzeitdaten im Hauptspeicher, wie es bei manchen Großunternehmen unumgänglich ist, lässt sich so schneller und leichter verarbeiten. Die In-Memory-Appliance samt HANA-Software macht es möglich, dass dem Firmenkunden wichtige Informationen und Analysenergebnisse dank Echtzeit-Zugriff sofort bereitstehen. All diesen Lösungen übergeordnet ist die SAP Business Suite als klassische ERP-Anwendung, die gern von Mutterkonzernen eingesetzt wird.

Die Vorteile von SAP Lösungen

Es ist für jeden Betrieb von Vorteil, wenn übersichtlich und vorausschauend geplant wird. Setzt man die Business-Lösungen von SAP gezielt ein, kann bei der Unternehmensverwaltung an Ressourcen, Zeit, Aufwand und Kosten gespart werden. Kunden sind zufriedener, die Zusammenarbeit mit Lieferanten oder Geschäftspartnern läuft strukturierter ab, Bestandsmanagement, Logistik, Vertrieb und Marketing lassen sich “unter einen Hut bringen” und Firmenziele dadurch besser erreichen. Bei der Implementierung der SAP Lösungen hilft die Bautzen IT als zuverlässiger, kompetenter Partner rund um Unternehmensverwaltungs-Konzepte. Dabei wird vor dem Einsatz der Software die Ist-Situation analysiert, ein Erfolgsplan ausgearbeitet und bis hin zur Soll-Situation betreut. Auf Wunsch implementiert Bautzen IT die Programme nicht nur, sondern passt Softwarelösungen an oder entwickelt sie weiter, sodass ein maßgeschneidertes Gesamtkonzept entsteht.

Google+ Profil der Autorin

Print Friendly