Meeting-Location voller Individualität – die Sturmfreie Bude in Hamburg

Geht es um das Organisieren von Räumlichkeiten für Tagungen oder Konferenzen, ist guter Rat oft teuer. Hotels eignen sich finanziell und raumtechnisch gesehen nicht für jeden Zweck, vor allem nicht für Workshops im kleineren Rahmen. Abhilfe hierfür schafft die Meeting-Location “Sturmfreie Bude” in Hamburg auf einzigartige Weise.

Was zeichnet die Sturmfreie Bude aus?

Für Geschäftsleute, die mit einer Standardeinrichtung oder einem Minimum an Raum nicht zufrieden sind, ist dieses Konzept eine besonders gute Lösung. Es stehen 200 Quadratmeter Nutzfläche zur Verfügung, die sich frei einteilen und gestalten lassen. Egal, ob man die Location mit Konferenztischen füllt, sie in eine Bühne für Shootings verwandelt, für eine Lesung gemütliche Sitzgelegenheiten zusammenstellt oder interaktive Seminare durchführt, der Platz kann optimal und nach den eigenen Bedürfnissen genutzt werden. Die Sturmfreie Bude ist mit vorteilhalten Lichtverhältnissen, einem Ausblick über die Dächer der Hansestadt, einer Dachterrasse und modernem Design sowie allen gängigen technischen Geräten ausgestattet. Was man daraus macht, ist dem Organisator bzw. Mieter der Location selbst überlassen. Es reicht aus, das Team hinsichtlich der Buchung samt Eckdaten und Wunschausstattung zu kontaktieren, um ein maßgeschneidertes Angebot zu erhalten. Von der kleinen fünfköpfigen Gruppe im intimen Rahmen bis hin zu einem professionellen Meeting mit maximal 50 Personen ist vieles realisierbar. Die Location vereint ein privates, die Kreativität förderndes Ambiente mit professioneller Betreuung.

Das wird geboten

Der Service der Sturmfreien Bude beschränkt sich nicht auf die Räumlichkeit selbst, denn auch im Hinblick auf Technik und Verpflegung ist vorgesorgt. Basisausstattung wie W-LAN-Internet, Leinwand, Beamer, zwei Flatscreens und drei Staffeleien (für Flipcharts) werden durch einen DVD-Spieler und einen Moderatorenkoffer ergänzt. Bei Lebensmitteln und Getränken hat man die Wahl zwischen einem im Preis inbegriffenen Basis-Angebot mit “Häppchen” und einem exklusiveren Catering-Service mit kompletten Mahlzeiten, bei denen aus einem Menü ausgewählt werden kann. Der Kühlschrank ist ähnlich einer Minibar mit einer Auswahl an Spirituosen bestückt. Extrawünsche können laut Betreiber der geschäftlich nutzbaren Bude berücksichtigt werden. Die Location ist für fünf Stunden bzw. einen halben Tag oder ganztags buchbar. Abendveranstaltungen sind genauso möglich wie Tagesveranstaltungen unter der Woche oder am Wochenende. Die Bestuhlungsvarianten reichen von Bankett über Empfang bis hin zur U-Form oder Reihen.
Die Location für alle Anlässe liegt verkehrsgünstig in der Flora-Neumann-Straße 6 im Karolinenviertel, nur wenige Minuten von der Hamburger Messe entfernt. Wer die Konferenz mit einem Messebesuch verbinden möchte, profitiert ganz besonders von dieser vorteilhaften Lage. Zum Hamburger Hauptbahnhof sind es nur vier Kilometer, zum Flughafen circa 20 Kilometer.
Weitere Informationen und den Buchungskontakt findet man hier.

Google+ Profil der Autorin

Print Friendly