Die wichtigsten Ratschläge für eine professionelle Büroorganisation

Dem Thema Organisation im Büro sollte unbedingt ein hoher Stellenwert beigemessen werden. So sind aufgeräumte Arbeitsflächen, praktische Ablagesysteme und weitere Maßnahmen von zentraler Bedeutung für die Produktivität der jeweiligen Firma. Es muss allerdings eine Vielzahl von unterschiedlichen Aspekten beachtet werden, um von den zahlreichen Vorteilen einer optimalen Büroorganisation profitieren zu können. Continue reading

Krisen in KMU’s

man-96587_640

Der sogenannte Mittelstand, d.h. die kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMUs), generiert ca. 41% des mehrwertsteuerpflichtigen Umsatzes in der BRD und ist daher eine der tragenden Säulen der deutschen Wirtschaft. Die KMUs beschäftigen 71% der deutschen Arbeitnehmer und haben mit 52% einen großen Anteil an den insgesamt getätigten Bruttoinvestitionen. Das Thema Investitionen beschäftigt derzeit die deutsche Wirtschaft, da durch die angespannte geopolitische Lage und andere politischen Rahmenbedingungen die Unternehmen vor enormen Herausforderungen stehen und sich mit Investitionen zurückhalten. Außer den Problemen , die durch die Globalisierung , Wettbewerbsdynamik, Krisen in der Ukraine, Krieg in Syrien und dem Irak (IS-Problematik) zu bewältigen sind, stehen die KMUs vor Herausforderungen die durch schwache Konjunkturdaten aus USA, China und den Schwellenländern und der schleppenden Konjunktur in Europa entstanden sind. Continue reading

Gut geplant und flexibel eingerichtet: optimal strukturierte Produktions- und Lagerhallen

factory-building-377580_640© lbokel - Pixabay.com

Zur optimalen Einrichtung von Produktions- und Lagerhallen in Industrieunternehmen zählen viele Aspekte. Der Hallenboden muss extremen Belastungen standhalten, ein Hallenbüro ist zur logistischen Leitung der Prozesse nötig, Software erleichtert die Kontrolle und Planung und schließlich sollte jede Halle nach Bedarf erweiterungsfähig sein. Eben solche flexiblen Anforderungen muss ein Raumsystem erfüllen, um die Prozesse innerhalb des Unternehmens zu fördern. Continue reading

Im Vergleich: Arbeiten im Büro versus Home Office

Bequem, flexibel und unkompliziert – das Arbeiten im sogenannten “Home Office” ist purer Genuss. Oder doch nicht? Den augenscheinlichen Vorteilen stehen bestimmte Nachteile gegenüber, die es nicht zu unterschätzen gilt. Aus diesen Nachteilen wiederum bezieht die klassische Bürotätigkeit ihre Vorteile. Und letzten Endes entscheiden Persönlichkeit und Umfeld des Individuums, welche Art der Arbeit sich besser eignet! Continue reading

Arbeitsmotivation – das Erfolgsrezept für Unternehmen von heute

Arbeitshierachien- Arbeitsmotivation

Arbeitsmotivation - wie geht es richtigAls Arbeitsmotivation werden laut dem Gabler Wirtschaftlexikon die Beweggründe definiert, die Berufstätigkeit zur Verrichtung ihrer Arbeitsleistung motivieren. Einer aktuellen Studie zufolge befindet sich die Arbeitsmotivation der Deutschen auf einem Level von 58 Prozent. Mit diesem Wert reihen sich deutsche Arbeitnehmer im Mittelfeld der Studie über die Arbeitsmotivation weltweit ein. Im europäischen Raum belegen die Deutschen mit dieser Position den siebten Rang – weit abgeschlagen hinter Österreich, der Schweiz oder der Niederlande.

Continue reading

Werben mit gutem Gewissen: umweltfreundliche Werbemittel

Umweltfreundliche Werbemittel spiegeln das wachsende Bewusstsein in der Gesellschaft wider. Nachhaltigkeit wird vermehrt zum gesellschaftlichen und politischen Thema, sodass ein Umdenken auch im Bereich von Werbeartikeln stattfindet. Verantwortliches Handeln äußert sich in der Vergeben von Werbeartikeln, die aus nachwachsenden und ökologisch angebauten Rohstoffen bestehen, und darüber hinaus unter Berücksichtigung sozialer Aspekte gefertigt worden sind – das fördert nicht zuletzt die Kundenbindung.

Continue reading

Wettbewerb: Deutschlands kundenorientierteste Dienstleister 2014

Die kundenorientiertesten Dienstleister Deutschlands werden zurzeit von Service-Rating gesucht. Verschiedene Unternehmen können sich bei diesem Wettbewerb anmelden, der schon zum neunten Mal stattfindet. Die Universität St. Gallen, das Handelsblatt und Service-Rating sind die Veranstalter und haben das Ziel, den Kunden eine bestmögliche Orientierung bei der Wahl von Dienstleistern zu ermöglichen.

Continue reading

Internetmarketing für die Tourismusbranche

Die Tourismusbranche ist heiß umkämpft, insbesondere in den deutschsprachigen Ländern sind die Hoteliers und Gasthausbesitzer mit Übernachtungsbetten gefordert, Gäste durch besondere Angebote an sich zu binden. Es geht nicht allein um günstige Preise, sondern um Dienstleistungen, die den Urlaub zu einem besonderen Erlebnis werden lassen. Diese Angebote müssen zielgruppenorientiert vermarktet werden. Hier gewinnt Internetmarketing immer mehr an Bedeutung.

Continue reading